• Auf Anweisung der Ville de Luxembourg, Service Beleuchtung sollen die neugeplanten Lampen in die vorhandene Natursteinmauer (Höhe bis zu 5,0m) integriert werden. Hierzu wurden die Mauern aufwendig aufgebrochen, bewehrt und Fundamente gegossen. Für die Arbeiten mussten aufgrund der hohen Absturzhöhe jeweils Arbeitsgerüste zum Schutze unserer Arbeiter gestellt werden.
  • Unsere andere Kolonne stellt zeitgleich weiter den Graben für die Vorsorgungsträger Strom und Post Luxembourg her.

 

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen